Seele

„Wenn die SEELE krank ist, leidet auch der Körper, denn beides bildet eine Einheit,“ – unbekannt

Unsere Seele ist feinstofflich. Alles, was uns umgibt, unsere Energiekörper sind feinstofflich. Wir können das nicht sehen, aber spüren.

Im Energiefeld stecken oft dunkle und angstmachende Energien aus alten Erfahrungen fest. Diese blockieren uns in unserem Handeln und verursachen die Wiederholung immer gleicher Muster oder auch immer gleicher Schmerzen.Steckt eine blockierte Energie (Emotion) in meinem Energiefeld fest, kann ich das nur im Energiefeld lösen.
Lässt man sich dann auf Körperebene behandeln ( Physiotherapie, Massage, Osteopathie…), hilft das nur eine kurze Zeit und der Schmerz kommt immer wieder zurück, bis es auf Seelenebene gelöst wurde.

Wir selbst haben sie durch unser Denken und Fühlen geschaffen. Die Befreiung von diesen Energien bedeutet eine Reinigung Deines gesamten Wesens, deinen Spiegeln- den anderen Menschen und deinen äußeren Umständen.